2018 Wanderung der OG Arnsberg

 Am 13.10.2018 nahmen 10 Kollegen die Herausforderung an.

Eine ungefähr 12 Kilometer lange Wanderung durch den Arnsberger Wald. Angefangen wurde am Bahnhof Neheim-Hüsten um 11 Uhr von dort aus ging es vorbei am Berufskolleg am Berliner Platz in den Arnsberger Wald.

Nach ungefähr 2 Stunden wurde die erste Pause an der Klasmeyer-Hütte gemacht wo uns die Kassiererin Martina Westhof mit Getränken und ein wenig essen versorgte. Wieder ausgeruht ging es dann weiter, nach ca. 2,5 Stunden beendeten wir unsere Tour am Neheimer Freibad, wo uns Bildungsobmann Gisbert Pohl schon erwartete.

Der Abend wurde dann mit Getränken und Grillgut ausklingen gelassen. Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher Tag und es wurde vorgeschlagen das man diese Wanderung im Frühjahr wiederholt.

Aktivitäten der Jugend

[gview file=“http://igbce-arnsberg.de/wp-content/uploads/2018/03/Jugend-Österreich-und-DGB.pdf“]


 

[gview file=“http://igbce-arnsberg.de/wp-content/uploads/2016/08/Beach-Turnier-Einladung-2016.pdf“]


 

[gview file=“http://igbce-arnsberg.de/wp-content/uploads/2016/08/Paintball-Flechtdorf-September2016.pdf“]


 

[gview file=“http://igbce-arnsberg.de/wp-content/uploads/2015/12/IGBCE-Jugend-Event.pdf“]


 

Am 26. Juni 2015 trafen sich einige Jugendliche und Auszubildende unserer Ortsgruppe um, gemeinsam mit Vertretern der Ortsgruppe Marsberg, sich im Paintball in der Paintballhalle in Arnsberg-Oeventrop zu messen.

Alles in allem war es ein gelungener Abend, der allen viel Spaß und interessante Gespräche gebracht hat.

Eien weitere Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe Marsberg ist beiderseits angedacht.


IMG_2003

Am 24.Oktober 2014 fand das alljährliche Beachvolleyball-Turnier des Bezirkes Dortmund-Hagen in der Blue-Beach-Halle in Witten statt. Unter großer Beteiligung mit 74 Teilnehmern spielten 10 Mannschaften bei Strandatmosphäre und viel Spaß um die Pokale. Darunter auch ein Team der Jugend von der Firma Perstorp.

Zuvor hatte der Bezirksjugendausschuss einen kurzen Einblick über seine Arbeit und der „Fejo“ gegeben.

Nachdem die Sieger feststanden ging es über zum leckerem Gegrillten und gemütlichem Ausklang des schönen Tages.

Vielleicht wird es im kommenden Jahr dann aus unserem Ortsgruppenbereich noch das eine oder andere Team geben das sich dieser „Herausforderung“ stellt und sich den Spaß an diesem Event nicht entgehen lassen möchte.

Lieben Gruß

Euer Michael