Werkführung bei der Firma Perstorp

Am Donnerstag den 27.04.2017 hatten wir die Möglichkeit das Chemiewerk Perstorp in Bruchhausen zu besichtigen. Nach einer kurzen Begrüßung durch denn Werksleiter Peter Hartmann, hielt die Sifa Holger Wagner eine Präsentation zu Sicherheit, Geschichte und Produktion im Werk. Die Teilnehmer konnten sich in der Zeit mit Kaffee und Keksen stärken. Anschließen starteten die Teilnehmer in zwei 6er Gruppen, begleitet von H. Wagner, A. Hahne und D. Mattern, denn Rundgang durch das Werk. Der Rundgang führte durch die Penta C Anlage, durch die Logistik wo man die Abfüllung von Dipenta in Sackware anschauen konnte und noch durch die Messwarte des Kesselhauses wo mit denn Mitarbeitern vor Ort ein wenig gefachsimpelt wurde. Alle Teilnehmer fanden es sehr interessant.

Kommentare sind geschlossen.